Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche:

DI (FH) Stefanie Jirgal
Severingasse 10
3430 Tulln

stefanie@loesungsorientiert.at

Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir speichern und verarbeiten Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die aktuelle Fassung der DSG VO finden sie unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Wir verpflichten uns dabei die folgenden Grundsätze der DSGVO Art. 5 (1) einzuhalten:

  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
    Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie entweder in ein Vertragsverhältnis eintreten (inkl. aller vorvertraglichen Korrespondenzen) oder Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung geben (wenn Sie in kein Vertragsverhältnis eintreten, aber weiterhin an unseren Leistungen und Produkten Interesse haben). Wir verarbeiten Ihre Daten nach Treu und Glauben und geben Ihnen hiermit Einblick in unsere Verarbeitungsweise (Grundsatz der Transparenz)
  • Zwecke der Verarbeitung
    Wir geben Ihnen eindeutig die Zwecke der Verarbeitung bekannt. In den meisten Fällen wird die Leistungserbringung, Lieferung oder Produktbereitstellung (Vertragserfüllung) den Zweck darstellen. Auch wenn Sie uns Fragen und Anfragen stellen, werden wir Daten zum Zwecke der Beantwortung benötigen. Wir werden niemals Daten ohne festgelegten Zweck verarbeiten.
  • Datenminimierung
    Wir verarbeiten nur für die Zwecke relevante Daten und erheben nur notwendige Daten.
  • Richtigkeit
    Wir werden nach unseren Möglichkeiten nur richtige Daten verarbeiten. Korrekturen über Ansprechpartner, Adressen, Telefonnummer, dann bitte geben Sie uns diese unverzüglich bekannt.
  • Speicherbegrenzung
    Wir dürfen und werden Ihre Daten nur bis zur Vollendung des Zwecks bzw. so lange es uns gesetzliche Regelungen vorschreiben verarbeiten.
  • Integrität und Vertraulichkeit
    Wir schützen Ihre Daten mit ausreichenden Datensicherheitsmaßnahmen vor unbefugter Nutzung, Änderung und Löschung.

Betroffenenrechte

Nach der EU Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz im Zusammenhang mit Ihren Daten sorgen. Ihre Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit (nur  bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung.

Die betroffenen Personen können sämtliche Rechte durch ein Email an stefanie@loesungsorientiert.at oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon oder direkt vor Ort) oder durch eine Mitteilung per Post oder Telefax ausüben.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde lauten:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Datenlöschung

Ihre Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag mit Ihnen erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. So werden Ihre Daten grundsätzlich nach zehn Jahren gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO zzgl. Fristen für die Verjährung von etwaigen Rechtsansprüchen

Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – Grundlage der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: gesetzliche / rechtliche Verpflichtung)

Verarbeitungen aufgrund Ihrer Einwilligung (Interessentendaten) speichern wir bis auf Widerruf durch Sie.

Bestandsdaten

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.


Nutzung unserer Webseite

Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf unsere Webseite www.loesungsorientiert.at. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei Kontakt über unsere Webseite werden Ihre übermittelten oder eingegebenen Daten manuell oder automatisiert mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung oder die Abwicklung der Anfrage verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Treten Sie mit uns in ein Vertragsverhältnis ein, dann werden Ihre Daten gemäß den steuerlichen und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bei uns gespeichert. Ergibt sich kein Vertragsverhältnis, dürfen wir Ihre Anfrage und sämtliche personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung weiter bei uns behalten und werden Sie daher entsprechend um eine Einwilligung bitten, die Sie jederzeit auch widerrufen können.

Links

Wir überprüfen Links, die unsere Webseite verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf Seiten, auf die von dieser Webseite oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihrer Einwilligung weiter.

Analysetools

Ich verzichte auf externe Analysetools wie Google Analytics oder ähnliches. Lediglich der WebHosting Anbieter hostech.at trackt für die Nutzung der Seite relevante Parameter, unter anderem auch die IP Adresse – siehe Server Logfiles. Von einer weiteren Verarbeitung oder Auswertung der Daten sehe ich ab. Dies geschieht rein aus IT Sicherheitsgründen, zur Nachverfolgung von möglichen Cyber Angriffen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Wir arbeiten hier mit GetResponse, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Geschäftssitz in Gdansk (80-387), Arkonska 6, A3, Landesgerichtsregister Nr. 0000187388, EU-Mehrwertsteuernummer 9581468984 zusammen und haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: stefanie@loesungsorientiert.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand oder Sie tragen sich selbst aus der Liste aus nach Erhalt des Newsletters indem Sie „Newsletter abbestellen“ in der Fußzeile anklicken.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.
Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Wir benötigen diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns.
Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare) oder bis auf Widerruf durch Sie.

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Informationen über Cookies

Diese Webseite ist Keks-frei gestaltet, d.h. es werden keine Cookies (also Daten, die sich irgendetwas für Sie merken) gespeichert.

Server-Log-Files

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Daten in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen das daran, dass in der Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und ein Schloss Symbol sichtbar wird.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Social Media

Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing – die Verlinkungen bestehen als reiner Text- oder Bildlink ohne Einbindung eines Plugins und damit ohne Übertragung von personenbezogenen Daten.

Nutzung von Pinterest auf der Webseite

Ich verwende Plugins des Netzwerks Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie selbst über ein Pinterest Profil verfügen, dann können Sie Fotos und Grafiken meiner Webseite zum Beispiel vom Blog bei Pinterest pinnen. Dabei werden natürlich Daten übertragen, in etwa ihre IP Adresse oder auch Ihre Profilinformationen. Bitte entscheiden Sie selbst, ob Sie das möchten.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Pinterest:

https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Das sind sogenannte Pins, d.h. unsere Bilder können von Ihnen auf Pinterest geteilt werden.

Stand: Jänner 2020